MENU
cs en de
Neuigkeiten Laserschweißen

Laserschweißen

15. 3. 2018

Das Laserschweißen gehört zu den modernsten Methoden der Verbindung unterschiedlicher Materialtypen. Die Laser-Methode ist geeignet zum Schweißen von Konstruktionsstahl, Edelstahl, Aluminium, Titan, Kupfer. Das Laserschweißen wird insbesondere zum Schweißen von Teilen, bei denen der Nachdruck auf hohen Schweißgeschwindigkeiten, präziser, hochwertiger Schweißnaht ohne Risse, Verunreinigungen und Poren und geringen thermischen Deformationen des umliegenden Materials gelegt wird.

Die Hauptvorteile des Laserschweißens:

  • Geringe thermische Belastung der geschweißten Komponenten und damit verbundene geringe Deformationen
  • Glatte, symmetrische Schweißverbindung ohne Porosität
  • Hohe Prozessstabilität und Geschwindigkeit
  • Möglichkeit des Schweißens von Blechen ab der Stärke von 0,5 bis 5 mm
  • Senkung der Produktions- und Anschaffungskosten
  • Hohe Reproduzierbarkeit für die Serienproduktion
  • Hohe Qualität der Schweißnaht mit keiner oder minimalen Notwendigkeit folgender Bearbeitung
  • Genau einstellbare Dichte der eingetragenen Energie in Bezug auf die geschweißten Materialien